UNSERE DESINFEKIONSMITTEL

Über unser Desinfektionsmittel

Anwendungsbereich

 

decosept® HA ist ein alkoholisches Präparat mit integrierten Hautpflegekomponenten, das - unabhängig von Wasser und Waschbecken - überall dort eingesetzt wird, wo einwandfreie Händehygiene ein Muss ist, wie in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Arzt- und Zahnarztpraxen, aber auch in der Lebensmittel und in der Pharmaindustrie.

Neben der Händehygiene wird decosept® HA auch für die chirurgische Händedesinfektion verwendet.

Anwendung

 

decosept® HA nur auf intakter Haut anwenden. Eine gute Händehygiene setzt eine sorgfältige Pflege der Hände voraus, nur gesunde Haut kann wirksam desinfiziert werden.

 

Hygienische Händedesinfektion:

Eine Portion decosept® HA (ca. 3 ml) unverdünnt in die hohle Hand geben und während mindestens 15 s einreiben.

​Um eine komplette Benetzung aller kritischen Stellen über die gesamte Zeitdauer zu erreichen, soll die Desinfektion gemäss der Einreibemethode nach EN1500 durchgeführt werden. Die Hände müssen während der gesamten Einreibedauer feucht gehalten werden. Für einige Krankheitserreger ist eine längere Einwirkzeit notwendig.

 

Chirurgische Händedesinfektion:

 

Lange Waschprozeduren mit Einseifen und Schrubben schaden der Haut ohne die residente Keimflora wesentlich zu verringern. Es sind v.a. die Bereiche unter den Fingernägeln speziell zu reinigen. z.B. mit einer weichen Bürste oder einem Holzstäbchen. Anschliessend werden zunächst Hände und Unterarme mit decosept® HA benetzt. Dann wird decosept® HA während mindestens 60 s sorgfältig in die Hände und Unterarme eingerieben. Dabei dürfen Fingerkuppen, Nagelfalze und Fingerzwischenräume nicht vernachlässigt werden. Die Hände und Unterarme müssen während der gesamten Einreibezeit feucht gehalten werden.

©2020 by Linda Maschinen

LINDA Maschinen | Industrietechnik | Markt 23 | 5431 Kuchl | Österreich | info@linda-maschinen.at | Tel.: 06244 3448

Impressum und AGBs

Datenschutz